Samstag, 5. Juni 2010

Schrank aufgemöbelt

Diesen Schrank hatte meine Schwiegermutter in der Abstellkammer herumstehen und ich habe ihn mir in der letzten Zeit abgeschliffen und eingewachst. Das war eine ganz schöne staubige Angelegenheit. Die Innentüren sind aus Sperrholz und sehen daher etwas anders aus als der Rest des Schrankes.
Er ist eigentlich recht schön geworden und ich bin ganz stolz auf meine Arbeit. Ich wollte ihn erst auf den Boden stellen aber dafür ist er zu schade. Da sieht ihn ja auch niemand.




so sah er vorher aus




und jetzt sieht er so aus

Kommentare:

  1. Da hast du ja ganze Arbeit geleistet. Nachdem ich vor meiner Stempelinfektion ein Holzwurm war, weiß ich auch wie viel Arbeit da dahinter steckt - Hut ab, hast du toll gemacht!
    lg
    Alex

    AntwortenLöschen
  2. wowi, tolles teil!! das hast du ja sooo toll hin bekommen!! gratulation!!

    AntwortenLöschen
  3. Boah, was für eine Arbeit, aber es hat sich sichtlich gelohnt, hast du super hinbekommen.

    AntwortenLöschen